t f r
_

Netzwerk

Reggio Children`s Internationales Netzwerk ist ein formelles Netzwerk, das aus Bezugskontakten in den Ländern entstanden ist. Ländern, zu denen Reggio Children seit vielen Jahren andauernde Beziehungen hat. Das Netzwerk vertritt die Ansprüche von Reggio Children weltweit.

Das Netzwerk ist eine Art transnationales Projekt der Gemeinschaft der Erziehenden Reggio Emilias, das den internationalen Dialog und die gemeinsame Verantwortung beinhaltet. Dies alles dient der Unterstützung der Identität und der Arbeit von Reggio Children und dem Internationalen Zentrum Loris Malaguzzi.

Jedes Land hat dabei seine ganz eigene Identität und stellt seine unterschiedlichen landestypischen Verhältnisse dar. Deshalb verpflichtet sich das Internationale Netzwerk, die Kernaussage des Ansatzes aus Reggio Emilia aufrecht zu erhalten.

 

„Es wäre äußerst interessant zu sehen, dass sich eine Karte dieses Netzwerks über die ganze Welt erstreckt.

Und all diejenigen, die zum Netzwerk gehören, fühlen sich verbunden mit etwas, das sowohl geografisch, als auch symbolisch zu verstehen ist.

Es ist eine neue Art der kulturellen Erdkunde, die die traditionellen geografischen Grenzen übertrifft und eine Vernetzung von Menschen schafft, die gemeinsame Leidenschaften und Ideale haben.“

Carla Rinaldi