t f r
_

Seminar „Reggio basic“, Referent Prof. Dr. Tassilo Knauf

Kinder lernen anders – Inspirationen der Reggio-Pädagogik


Seminar „Reggio basic“ am 9. und 10. Juni 2017, mit Prof. Dr. Tassilo Knauf (Vorsitzender von Dialog Reggio) als Referent

in der DRK-Kita Brummihof in Borgholzhausen

Die Reggio-Pädagogik gilt seit ihrer Prämierung durch eine internationale Expertengruppe im Jahr 1991 als das am meisten ambitionierte, kindzentrierte und erfolgreichste frühpädagogische Konzept weltweit.

Die Reggio-Pädagogik wurde in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts im norditalienischen Reggio Emilia entwickelt. Vor allem in Schweden wird nach diesem Konzept gearbeitet, aber auch in Deutschland wächst die Zahl der Teams, die sich von der reggianischen Bildungsphilosophie begeistern lassen.

„Herzstücke“ der Reggio-Pädagogik sind

–      das Bild vom Kind als aktivem Entdecker, Forscher und Künstler

–      die Rolle der ErzieherIn als BegleiterIn, die den Kindern zuhört, ihnen Impulse gibt und Material bereithält

–      der Raum als „dritter Erzieher“, der den Kindern Wohlbefinden vermittelt, sie zugleich zum Entdecken und
Forschen herausfordert

–      Projekte als lebendige, wesentlich von den Kindern gestaltete Forschungs-, Gestaltungs- und Lernsituationen

–      Dokumentation als Spiegelung der Personen und ihrer Aktionen in der Kita

–      Netzwerke mit den Familien und dem Umfeld der Kita.
Diese Herzstücke werden in Theorie und Praxis Thema des Seminars sein. Angeknüpft wird dabei an den Erfahrungen und Interessen der TeilnehmerInnen.

 

Referent: Prof. Dr. Tassilo Knauf, Vorsitzender von Dialog Reggio

Termin: 09.06.2017, 14.30-19 Uhr, und 10.06.2017, 9-15 Uhr

Ort: reggio-inspirierte Kita „Brummihof“, Versmolder Str.27, 33829 Borgholzhausen, direkt an der A33-Abfahrt Borgholzhausen

Übernachtung kann günstig vor Ort gebucht werden

Kosten: 50 € pro TeilnehmerIn + Beitrag für Mahlzeiten

Anmeldung: bei Sara Schürmann, Kita Brummihof, Tel. 05425/9541500;
Email: sara.schuermann@drk-guetersloh.de